• Neuste Gästebucheinträge

    Gabi, Quaakdäsche-Exe
    Montag, 03. Februar 2020 10:58
    Hallo Ihr Lieben, hallo Andreas, herzlichen Dank für die lieben Grüße an uns "Alten" von den jungen Quaakdäsche von der Veranstaltung in Schuttertal. Hoffe, man sieht sich mal wieder, Euch noch eine schöne Saison 2020! Gabi Eberhardt (Neckermann)
    Renè
    Samstag, 01. Februar 2020 11:33
    Sauber.. Tolle Veranstsltung gestern.. Wie immer...
    Löffel
    Montag, 11. Februar 2019 11:06
    Es war einfach BÄÄÄMMMMM

    Zum Gästebuch

  • ... und hier unser Hexenlied,

    geschrieben und komponiert 1989.

    Die Melodie dazu gibt's hier als mp3 zum downloaden.

    Strophe 1:
    50 Hexe un e Teufel, so kemme mir doher
    ä farbeprächtigs Häs am Buuch, was wenn ihr denn noch mehr
    mir mache nit nur Tanz un Show, mir singe au was vor
    au wenn mir keini Sänger sin, gohts hoffentlich ins Ohr ...

    Wenns raucht und zischt und kracht, un z ' Neueburg isch finschtri Nacht...

    Refrain
    Dann isch es wieder sowit, s ' isch Burghexe Zit
    mir tanze hit Nacht bis alles zämme kracht
    un wenn de Morge kunnt, dann sage mir zwar leider,
    doch morge gehts dann ganz genau so weiter.

    Strophe 2:
    Mir hän ä schöne Hexekeller z ' Neueburg am Rhii
    do hocke mir 2 mol die Wuch un lade menge ii
    im Kessel brodelts grüne Gift, die Mischung isch gar sonderbar
    d ' Hexe tanze wild drum rum, so goht ' s des ganze Jahr

    Wenns raucht und zischt und kracht, un z ' Neueburg isch finschtri Nacht...

    Refrain

    Strophe 3:
    De Pfarrer isch ä Faschingsmuff, der sieht uns gar nit gern,
    mir wenn es doch nur luschtig ha, was böses liegt uns fern
    und die uns kenne wisse des un fiere mit uns mit
    mir sin uns sicher, ihr doch au, die Fasnacht wird ä Hit

    Wenns raucht und zischt und kracht, un z ' Neueburg isch finschtri Nacht...

    Refrain